So kannst du bezahlen:
Versandpartner:

Pfotentarget - Ideen für kalte Tage

Wer bei klirrender Kälte seine Bespaßungseinheiten mit Hund und Katze lieber in der warmen Wohnung abhält, der findet diese Woche in der Kategorie Angebot das kleine und flexible Pfotentarget aus Naturkautschuk als Anregung.

Was könnt ihr mit einer oder mehrerer Pfoten auf einem Target so alles trainieren? 3 kleine Ideen für euch:

  • Anlaufen des Targets und ruhiges Stehen bleiben.Was könnt ihr noch daraus machen? Zum Beispiel den Trick "Versteck dich": Positioniere das Target hinter einem Gegenstand. Wähle eventuell zuerst einen Gegenstand, der nicht massiv ist oder über den dein Hund hinweg zu dir schauen kann, wie einen Stuhl, einen Wäschekorb. Wenn es wieder wärmer ist, könnt ihr draussen mit Bäumen als Verstecke üben und das Target abbauen.

 

  • Oder du bringst zum Beispiel deiner Katze bei mit Hilfe des Targets alleine auf die Waage zu steigen und sich wiegen zu lassen.

 

  • Pfoten koordinieren - anstatt mit den beliebten PawPods von FitPAWS® zu trainieren, kannst du deinem Hund natürlich auch beibringen seine 4 Pfoten auf vier flachen Targets zu sortieren.

 

Viel Spaß bei all euren Aktivitäten mit und ohne Targets

wünscht euch Jasmin

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel